Liebe Helfer*innen in der Integration von geflüchtete Menschen,

Sie haben in den letzten Jahren fantastische Arbeit für Flüchtlinge geleistet und wesentlich zur positiven Willkommenskultur und zur Integration beigetragen. Das war schon ein guter Anfang. Allerdings haben sich die Zeiten geändert und unsere Schützlinge sind selbstständiger geworden. Deshalb haben sich auch unsere Aufgaben verändert und Sie haben sich darauf eingestellt. Die Zahl der Helfer*innen sinkt leider und wir müssen uns besser organisieren, deshalb…

Gemeinsam sind wir stärker!!

Natürlich kann man auch alleine die Aufgaben der Flüchtlingshilfe übernehmen. Aber ist es nicht viel einfacher sich mit anderen zu verbünden und gemeinsam ein Ziel zu erreichen? Selbst das bloße Wissen: „Ich bin nicht allein mit meinen Sorgen und Nöten auf dieser Welt. Irgendwo gibt es eine Gruppe von Menschen, die mir mit meinen Problemen helfen können!“, ist doch sehr beruhigend.  

Wir würden euch daher gerne einen WhatsApp Newsletter anbieten, der folgende Infos liefert:

  • Informationen rund um die Moerser Flüchtlingsarbeit.
  • Austausch mit anderen  Ehrenamtlichen*innen. 
  • Interessante und abwechslungsreiche neue Projekte und Aufgaben.
  • Direkte Vermittlung von Angeboten, Anfragen und Sachspenden.
  • Informationen zu Förderprojekte, wie „KommAN NRW“, „Einwanderung gestalten“, …

Falls Sie Interesse an einem solchen WhatsApp Newsletter haben, speichern Sie bitte diese Nummer 015142105704 unter „Flüchtlingshilfe Moers“ in Ihren Kontakten und senden anschließend eine WhatsApp Nachricht mit „Start“. Wollen Sie diesen Dienst nicht mehr, sendet einfach „Stop“.

 Für eine gemeinsame, gelungene Integration sind alle Kräfte notwendig, die an einem gemeinsamen Ziel arbeiten.

 Wir freuen uns sehr über Ihr Arrangement und Ihre Rückmeldung. Lasst uns im Gespräch bleiben!!